Jugendstil bis Gegenwart

Die Ständige Ausstellung. „Jugendstil bis Gegenwart“ vereint auf etwa 1.200 m² rund 2000 Objekte von der Jahrhundertwende bis zur unmittel­baren Gegenwart.

Im Obergeschoss werden in chronologischer Abfolge ausgewählte Objekte des internationalen und deutschen Jugendstils, aus der Zeit des Art-Déco bis hin zu Bauhaus und Funktionalismus präsentiert.
Im Erdgeschoss setzt sich der Rundgang mit ostdeutschen und internationalem Design nach 1945 fort. Am Ende des neuen Rundgangs wagt das Museum ein Experiement: An Stelle der klassischen Präsentation von Objekten steht die interaktive 360° -Raumdarstellung "Sinneslandschaften".

Den Lageplan zur Ausstellung finden Sie hier.