Silber bewegt – silver moves
Wettbewerb der europäischen Silberschmiede

Wie steht es um die europäische Silberschmiedekunst? Einblick in neueste Tendenzen und Entwicklungen gibt diese Sonderschau im GRASSI Museum für Angewandte Kunst. Mehr als 50 Silberschmiede aus verschiedenen Ländern Europas zeigen rund 180 Arbeiten aus den letzten drei Jahren.

Anlass der Ausstellung ist das Anfang Mai im Museum stattfindende Jahrestreffen des „Hammerclubs“. Die 2002 gegründete Interessengemeinschaft versteht sich als Plattform für Silberschmiede, Sammler, Museen und fachinteressiertes Publikum. Der „Hammerclub“ will die Arbeit der Silberschmiede ins Licht der Öffentlichkeit rücken und Diskussionen anregen.

Mit drei Preisen küren die Silberschmiede selbst herausragende Vertreter ihrer Zunft.

Die Ausstellung fand vom 5.5. bis 29.7.2012 statt.