Veranstaltungsprogramm Januar - März 2018 (Pdf) als Download

Veranstaltungen Februar - März

So. 04.02.2018

11.00-17.00 Uhr

Familiensonntag in den Ausstellungen und Foyers

Familien-Winterzeit im GRASSI
Mit vielen Kreativangeboten, Kurzführungen, Klanglabor und Instrumentenbau, Spielen und Kinoorgel (bis
18 Jahre frei, Erwachsene 4,50 €)

11.00 Uhr

KURATORENFÜHRUNG

Blumen, Jagd, Chinoiserien. Mareleien auf Fayencen
Durch die Sonderausstellung DELFT PORCELAIN mit Dr. Thomas Rudi

15.00 Uhr

FÜHRUNG

Wie normal ist supernormal?
Durch die Sonderausstellung JASPER MORRISON mit Karoline Harms

Mi. 07.02.2018

17.00 Uhr

KUNST WELTWEIT

花 – گ ل – Çiçek.
Bedeutung und Botschaft von Blumen in Asien. Führung durch die Sonderausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS mit Kuratorin Silvia Gaetti

Do. 08.02.2018

18.00 Uhr

VORTRAG

Gegen die gestalterische Postmoderne?
Jasper Morrisons Designauffassung des »Supernormalen« mit Prof. Annika Frye (Muthesius Kunsthochschule, Kiel)

Fr. 09.02.2018

17.00-20.00 Uhr

SILBERWORKSHOP

Schmucke Stücke selbst erdacht und gemacht
Inspiration durch Blumen aller Couleur, Anmeldung unter ute.thieme@leipzig.de, (Workshop 10 € und Material nach Verbrauch)

So. 11.02.2018

10.00 Uhr

GRASSIFRÜHSTÜCK DES FREUNDESKREISES

Der Großbardauer Altar
Erläuterung der Restaurierung des Großbardauer Altars; mit Restaurator Thomas Andersch

11.00 Uhr

FAMILIENSONNTAG

Schritt! Trab! Galopp!
Pferdemotive entdecken und Pferdegeschichten erleben. Ein »Ritt« durch die Dauerausstellung und Basteln eines Steckenpferdes; mit Claudia Meißner (3 €)

Di. 13.02.2018

10.00-15.00 Uhr

bis 14.02. - FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass

14.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Goldsucher gesucht!
Nach dem gemeinsamen Goldsucherspiel werden Mini-Schatztruhen mit Gold-Dekor geschmückt; mit Marta Hoba (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)

Mi. 14.02.2018

10.00-15.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass

12.00 Uhr

KUNSTPAUSE

Deutschland, Italien, Frankreich und die Niederlande – alle machen mit!
Führung in der Sonderausstellung DELFT PORCELAIN; mit Axel Menz

14.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Goldsucher gesucht!
Nach dem gemeinsamen Goldsucherspiel werden Mini-Schatztruhen mit Gold-Dekor geschmückt; mit Marta Hoba (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)

Do. 15.02.2018

10.00-15.00 Uhr

bis 16.02. - FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass

14.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Experimentieren beim Emaillieren
Glaspulver wird auf Kupfer aufgeschmolzen; es entstehen emaillierte Türschilder und Anhänger; mit Ute Thieme (3 € mit/5 € ohne Ferienpass)

18.00 Uhr

VORTRAG

Wie politisch können Stühle sein?
Von Morris bis Morrison mit Dr. Veronica Biermann (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)
ENTFÄLLT LEIDER!

Fr. 16.02.2018

10.00-15.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass

So. 18.02.2018

11.00-14.00 Uhr

THEORETISCH-PRAKTISCHER WORKSHOP

»Supernormal – Thinking like Jasper«
Was steckt hinter seiner Philosophie des anonymen und supernormalen Designs? Nach einer theoretischen Auseinandersetzung werden mittels Modellbau Ideen im Sinne von Morrison praktisch umgesetzt.
Anmeldungen unter 0341 / 22 29 237 oder grassimuseum@leipzig.de
mit Rosa Carole Rodeck/Bauhaus-Universität Weimar, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Kosten 10 €)

15.00 Uhr

FÜHRUNG

durch die Sonderausstellung JASPER MORRISON, mit Rosa Carole Rodeck/Bauhaus-Universität Weimar, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Di. 20.02.2018

12.00 Uhr

BIS 21.02. - FERIEN AKTIV

Flower Up!
Eigene blumige Siebdruckmotive werden auf schwarze Shirts und Rucksäcke gedruckt
Anmeldung unter grassimuseum@leipzig.de
mit Hella Franke (ab 12 Jahre 6 € mit/ 10 € ohne Ferienpass)
ENTFÄLLT LEIDER!

Mi. 21.02.2018

12.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Flower Up!
Eigene blumige Siebdruckmotive werden auf schwarze Shirts und Rucksäcke gedruckt
Anmeldung unter grassimuseum@leipzig.de
mit Hella Franke (ab 12 Jahre 6 € mit/ 10 € ohne Ferienpass)
ENTFÄLLT LEIDER!

14.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Detektive gesucht!
Nur wer die richtigen Code-Zahlen herausgefunden hat, kann die geheimnisvolle Truhe öffnen;
mit Yvonne Martin (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)

Do. 22.02.2018

14.00 Uhr

NICHT NUR FÜR ÄLTERE SEMESTER

Blau/Weiß
Führung in der Sonderausstellung DELFT PORCELAIN. Anschließend: Fayencen galten auch als Porzellanersatz. Wir erproben Porzellanmasse original aus Limoges! Mit Axel Menz (8 €)

14.00 Uhr

FERIEN AKTIV

Detektive gesucht!
Nur wer die richtigen Code-Zahlen herausgefunden hat, kann die geheimnisvolle Truhe öffnen;
mit Yvonne Martin (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)

So. 25.02.2018

11.00 Uhr

FÜHRUNG

Lasst Blumen sprechen!
Ein Rundgang durch die Sonderausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS; mit Claudia Meißner

Mi. 28.02.2018

18.00 Uhr

VORTRAG

Von Blumen und Insekten.
die Anfänge der Meissener Blumenmalerei;
mit Dr. Claudia Bodinek, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

 

So. 04.03.2018

11.00 Uhr

ENKELZEIT

Gespensterforscher aufgepasst!
Immer seltener werden sie gesichtet! Um Gespenster anlocken zu können, muss man sich mit ihren Vorlieben gut auskennen. Ein Rundgang macht Besucher zu Experten. Anschließend: Kaleidoskop-Werkstatt; mit Beata Emödi

15.00 Uhr

MENSCHEN UND KUNST

Mehr Tempo! Massenprodukt Fliesenmalerei
Führung in der Sonderausstellung DELFT PORCELAIN; mit Axel Menz

Sa. 10.03.2018

10.00 Uhr

GRASSIFRÜHSTÜCK DES FREUNDESKREISES

Glashandwerk + Design – die Schnittstelle
Präsentation von Franca Tasch, Glasgestalterin und Design-Studentin stellt ihre Arbeiten vor.

So. 11.03.2018

11.00 Uhr

KURATORENFÜHRUNG

Stoff für Geschichten
Auf den Spuren der textilen Highlights durch die Dauerausstellung; mit Dr. Stefanie Seeberg

11.00-14.00 Uhr

THEORETISCH-PRAKTISCHER WORKSHOP

»Supernormal – Thinking like Jasper«
Siehe Workshop am 18.2.
Anmeldungen unter 0341 / 22 29 237 oder grassimuseum@leipzig.de

11.00-18.00 Uhr

VORFÜHRUNG

Claudia van Hees von der Fliesenmanufaktur Seestermühe bei Hamburg bemalt Fliesen nach historischen Motiven und erklärt den Vorgang der Fliesenherstellung. Zu Beginn um 11 Uhr führt Kurator Dr. Thomas Rudi durch die Sonderausstellung DELFT PORCELAIN.

15.00 Uhr

FÜHRUNG

durch die Sonderausstellung JASPER MORRISON; mit Rosa Carole Rodeck/Bauhaus-Universität Weimar, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Mi. 14.03.2018

12.00 Uhr

KUNSTPAUSE

Geschmacksmuster
Gespräch in der Sonderausstellung JASPER MORRISON; mit Axel Menz

Do. 15.03.2018

14.00 Uhr

NICHT NUR FÜR ÄLTERE SEMESTER

Verpackt
Über Papierabformungen von Morrison-Geschirr in die Gedankenwelt des englischen Designers einsteigen. Führung mit Werkstatt; mit Axel Menz (8 €)

19.00 Uhr

AUTORENLESUNG

"Der Fall Gurlitt", Autorenlesung mit Maurice Philip Remy (im Rahmen von Leipzig liest)
Die wahre Geschichte über Deutschlands größten Kunstskandal
Maurice Philip Remy hat den Fall Gurlitt in jahrelanger Recherche aufgearbeitet, den kompletten Nachlass Hildebrand Gurlitts gesichtet und als Quelle herangezogen. In diesem Buch präsentiert er seine Ergebnisse. **kostenfrei**

Sa. 17.03.2018

10.00-13.00 Uhr

SILBERWORKSHOP

Schmucke Stücke selbst erdacht und gemacht
Inspiration durch Blumen aller Couleur, Anmeldung unter ute.thieme@leipzig.de, (Workshop 10 € und Material nach Verbrauch)

15.00 Uhr

WORKSHOP

Oster-Ei in Blau und Weiß
Blau-Weiß-Dekore zum Anschauen und Selbermachen: Weiße Eier mit Wachsbatik und blauen Farbbändern selbst gestaltet; mit Ute Thieme (ab 8 Jahre; Kinder 3 €/Erw. 8 €)

So. 18.03.2018

15.00 Uhr

FAMILIENSONNTAG

Millefleurs fürs Oster-Ei
Blumenvielfalt in der Sonderausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS; anschließend werden Ostereier mit Wachsbatik und flüssigen Kaltfarben dekoriert; mit Ute Thieme (ab 8 Jahre; Kinder 3 €/Erw. 8 €)

Mi. 21.03.2018

12.00 Uhr

KUNST WELTWEIT

AUS DEM DEPOT
Präsentation ausgewählter japanischer Holzschnitte; mit Kuratorin Silvia Gaetti

Fr. 23.03.2018

11.00 Uhr

VORFÜHRUNG

Europäische Tage des Kunsthandwerks
Leipziger Einbandkunst aus hundert Jahren
- Buchbindermeister Gerd Prade und Eberhard Patzig zeigen unikate Handeinbände, Einbände aus Kleinauflagen sowie Lederarbeiten für den Alltag

Sa. 24.03.2018

15.00 Uhr

FÜHRUNG

Europäische Tage des Kunsthandwerks
Ornamente. Historisch, exotisch, innovativ - die textile Mustersammlung als Inspirationsquelle

Kuratorin Dr. Stefanie Seeberg führt durch die Ständige Ausstellung mit anschließendem Blick ins Magazin

So. 25.03.2018

11.00 Uhr

FÜHRUNG

Lasst Blumen sprechen!
Ein Rundgang durch die Sonderausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS; mit Claudia Meißner

11.00 Uhr

FÜHRUNG

Europäische Tage des Kunsthandwerks
Tulpenvasen, Potpourris und Mopsdosen. Fayencen des Barock

Kurator Dr. Thomas Rudi führt durch die Sonderausstellung "Delft Porcelain"

15.00 Uhr

MENSCHEN UND KUNST

Supernormal ist wieder besonders
Gespräch in der Sonderausstellung JASPER MORRISON; mit Axel Menz

Di. 27.03.2018

15.00-18.00 Uhr

TRÖDEL ODER KOSTBARKEIT?

Experten begutachten Ihre mitgebrachten Kunstgegenstände. Keramik, Schmuck, Bücher, Asiatika, Instrumente, Porzellan, Textil (keine Waffen, ethnologischen Gegenstände und Gemälde; bitte max. drei Stücke mitbringen, keine Voranmeldung erforderlich). Dieser Service ist kostenfrei.

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen finden >
  Februar 2018  
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 So 04., 11.00
Familiensonntag in den Ausstellungen und Foyers

Familien-Winterzeit im GRASSI
Mit vielen Kreativangeboten, Kurzführungen, Klanglabor und Instrumentenbau, Spielen und Kinoorgel (bis
18 Jahre frei, Erwachsene 4,50 €)



So 04., 11.00
KURATORENFÜHRUNG

Blumen, Jagd, Chinoiserien. Mareleien auf Fayencen
Durch die Sonderausstellung DELFT PORCELAIN mit Dr. Thomas Rudi



So 04., 15.00
FÜHRUNG

Wie normal ist supernormal?
Durch die Sonderausstellung JASPER MORRISON mit Karoline Harms



5 6 7 Mi 07., 17.00
KUNST WELTWEIT

花 – گ ل – Çiçek.
Bedeutung und Botschaft von Blumen in Asien. Führung durch die Sonderausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS mit Kuratorin Silvia Gaetti



8 Do 08., 18.00
VORTRAG

Gegen die gestalterische Postmoderne?
Jasper Morrisons Designauffassung des »Supernormalen« mit Prof. Annika Frye (Muthesius Kunsthochschule, Kiel)



9 Fr 09., 17.00
SILBERWORKSHOP

Schmucke Stücke selbst erdacht und gemacht
Inspiration durch Blumen aller Couleur, Anmeldung unter ute.thieme@leipzig.de, (Workshop 10 € und Material nach Verbrauch)



10 11 So 11., 10.00
GRASSIFRÜHSTÜCK DES FREUNDESKREISES

Der Großbardauer Altar
Erläuterung der Restaurierung des Großbardauer Altars; mit Restaurator Thomas Andersch



So 11., 11.00
FAMILIENSONNTAG

Schritt! Trab! Galopp!
Pferdemotive entdecken und Pferdegeschichten erleben. Ein »Ritt« durch die Dauerausstellung und Basteln eines Steckenpferdes; mit Claudia Meißner (3 €)



12 13 Di 13., 10.00
bis 14.02. - FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass



Di 13., 14.00
FERIEN AKTIV

Goldsucher gesucht!
Nach dem gemeinsamen Goldsucherspiel werden Mini-Schatztruhen mit Gold-Dekor geschmückt; mit Marta Hoba (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)



14 Mi 14., 10.00
FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass



Mi 14., 12.00
KUNSTPAUSE

Deutschland, Italien, Frankreich und die Niederlande – alle machen mit!
Führung in der Sonderausstellung DELFT PORCELAIN; mit Axel Menz



Mi 14., 14.00
FERIEN AKTIV

Goldsucher gesucht!
Nach dem gemeinsamen Goldsucherspiel werden Mini-Schatztruhen mit Gold-Dekor geschmückt; mit Marta Hoba (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)



15 Do 15., 10.00
bis 16.02. - FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass



Do 15., 14.00
FERIEN AKTIV

Experimentieren beim Emaillieren
Glaspulver wird auf Kupfer aufgeschmolzen; es entstehen emaillierte Türschilder und Anhänger; mit Ute Thieme (3 € mit/5 € ohne Ferienpass)



Do 15., 18.00
VORTRAG

Wie politisch können Stühle sein?
Von Morris bis Morrison mit Dr. Veronica Biermann (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)
ENTFÄLLT LEIDER!



16 Fr 16., 10.00
FERIEN AKTIV

Legobaustudio
Blumen, neues Design und historische Luxusobjekte inspirieren zum Bau unterschiedlichster Gegenstände aus Legosteinen; mit dem Lego-Experten Uwe Fischer
Anmeldung unter: grassimuseum@leipzig.de
ab 10 Jahre, 26 € mit/30 € ohne Ferienpass



17 18 So 18., 11.00
THEORETISCH-PRAKTISCHER WORKSHOP

»Supernormal – Thinking like Jasper«
Was steckt hinter seiner Philosophie des anonymen und supernormalen Designs? Nach einer theoretischen Auseinandersetzung werden mittels Modellbau Ideen im Sinne von Morrison praktisch umgesetzt.
Anmeldungen unter 0341 / 22 29 237 oder grassimuseum@leipzig.de
mit Rosa Carole Rodeck/Bauhaus-Universität Weimar, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Kosten 10 €)



So 18., 15.00
FÜHRUNG

durch die Sonderausstellung JASPER MORRISON, mit Rosa Carole Rodeck/Bauhaus-Universität Weimar, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle



19 20 Di 20., 12.00
BIS 21.02. - FERIEN AKTIV

Flower Up!
Eigene blumige Siebdruckmotive werden auf schwarze Shirts und Rucksäcke gedruckt
Anmeldung unter grassimuseum@leipzig.de
mit Hella Franke (ab 12 Jahre 6 € mit/ 10 € ohne Ferienpass)
ENTFÄLLT LEIDER!



21 Mi 21., 12.00
FERIEN AKTIV

Flower Up!
Eigene blumige Siebdruckmotive werden auf schwarze Shirts und Rucksäcke gedruckt
Anmeldung unter grassimuseum@leipzig.de
mit Hella Franke (ab 12 Jahre 6 € mit/ 10 € ohne Ferienpass)
ENTFÄLLT LEIDER!



Mi 21., 14.00
FERIEN AKTIV

Detektive gesucht!
Nur wer die richtigen Code-Zahlen herausgefunden hat, kann die geheimnisvolle Truhe öffnen;
mit Yvonne Martin (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)



22 Do 22., 14.00
NICHT NUR FÜR ÄLTERE SEMESTER

Blau/Weiß
Führung in der Sonderausstellung DELFT PORCELAIN. Anschließend: Fayencen galten auch als Porzellanersatz. Wir erproben Porzellanmasse original aus Limoges! Mit Axel Menz (8 €)



Do 22., 14.00
FERIEN AKTIV

Detektive gesucht!
Nur wer die richtigen Code-Zahlen herausgefunden hat, kann die geheimnisvolle Truhe öffnen;
mit Yvonne Martin (ab 7 Jahre; 2,50 € mit/3 € ohne Ferienpass)



23 24 25 So 25., 11.00
FÜHRUNG

Lasst Blumen sprechen!
Ein Rundgang durch die Sonderausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS; mit Claudia Meißner



26 27 28 Mi 28., 18.00
VORTRAG

Von Blumen und Insekten.
die Anfänge der Meissener Blumenmalerei;
mit Dr. Claudia Bodinek, Staatliche Kunstsammlungen Dresden



    

*Gelb unterlegte Uhrzeiten beziehen sich auf Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche.

FÜHRUNGEN
Sonderführungen auf Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch sind nach Voranmeldung unter grassimuseum@leipzig.de
oder Tel.: 0341 / 22 29 101 möglich

KUNST WELTWEIT
Das Museum bietet Veranstaltungen für Neu-Leipziger ebenso wie für Einheimische von 6 bis 99 Jahren an. Von unterschiedlichen Positionen richtet sich der Fokus auf Kunst, Kultur, Gestaltung und gesellschaftliche Prozesse. Dazu werden Führungen, Gespräche, Film- und Kunstprojekte angeboten.