Hier erfahren Sie Aktuelles aus unserem Museum sowie Hintergründe zu Veranstaltungen, Schenkungen und alles, was das GRASSI bewegt.

AKTUELL

KERAMIKERIN ÜBERGIBT IHR ARCHIV

13.08.2019

Die international bekannte Keramikerin Lotte Reimers (*1932) hat dem Museum nahezu ihr komplettes Archiv übereignet. Die Unterlagen dokumentieren ihr eigenes Werk und ihre Ausstellungen sowie ihre Tätigkeit am Deidesheimer Museums für Moderne Keramik.

Durch eine Vielzahl von Fotografien, Publikationen und Korrespondenzen stellt das Material eine einzigartige Forschungsbasis für die Geschichte der Studiokeramik dar. Der Bestand soll nach entsprechender Aufbereitung für die wissenschaftliche Forschung zugänglich sein. 

Museum erhält kostbares Pariser Stundenbuch als Schenkung

09.07.2019

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst hat jetzt von einem Leipziger Privatsammler eine kostbare Schenkung erhalten: Es handelt sich um eine in Paris um 1480 gefertigte, 160 Blatt umfassende Handschrift auf Perga­ment, die überaus reich mit zahlreichen prachtvollen Miniaturen, Bordüren und Initialen geschmückt ist. Ein sogenanntes Stundenbuch, das die Texte von Gebeten für adlige oder bürgerliche Laien zusammenfasst.

Großzügige Schenkung

15.05.2019

Der berühmte Naturwissenschaftler und Porzellansammler Prof. Günther Sterba hat unserem Museum seine Sammlung eines wertvollen Services von Kaiserin Joséphine, der Gattin Napoleons, vermacht.

Verleihung Goldene Ehrennadel

03.05.2019

Dem Vorsitzenden des Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e. V., Günther Gromke, wurde die Goldene Ehrennadel der Stadt Leipzig verliehen. Oberbürgermeister Burkhard Jung würdige damit sein jahrelanges kulturelles Engagement für das Museum. 

Jahresbericht

01.02.2019


Lesen Sie hier unseren Bericht über die Jahre 2017 bis 2018.

Rekord an Neuerwerbungen

22.01.2019

In seiner Jahres-Pressekonferenz informierte das Museum, dass es im vergangenen Jahr insgesamt 2.568 Kunstobjekte aus den Bereichen Kunsthandwerk, Design, Grafik, Buch und Fotografie erworben hat. Damit gelang die umfangreichste Erweiterung der Sammlungen seit der Wiedereröffnung des Museums vor zwölf Jahren.

Pressemitteilung allgemein

Sonderausstellungen 2019

Veranstaltungshighlights 2019

Familienfreundliche Einrichtung

03.01.2019


Unser Museum ist als „familienfreundliche Freizeiteinrichtung“ durch die Tourismus und Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) zertifiziert.
Die große Vielfalt der Familienangeboten und Kinderveranstaltungen, der gut gemachte Audioguide für Kinder sowie eine Reihe von kinder- und familienfreundlichen Gegebenheiten vor Ort im Museum waren für diese Auszeichnung ausschlaggebend.

2018

Audioguide in Leichter Sprache

10.07.2018


Ab sofort bietet das Museum einen Audioguide in Leichter Sprache an. Er führt durch die dreiteilige Dauerausstellung in klarer und leicht verständlicher Sprache und ermöglicht Menschen mit Lernschwierigkeiten, Demenz oder geringen Deutschkenntnissen eine Teilhabe am kulturellen Leben. Der Audioguide kann von Gruppen und Einzelbesuchern kostenfrei ausgeliehen werden.

Barrierefrei ins Museum

Freundeskreis unterstützt Refinanzierung Chinesen-Figur

27.04.2018

Die erst kürzlich auf einer Auktion erworbene Figur eines Chinesen spiegelt das Thema der im Chinoiserie-Raum des GRASSI Museums für Angewandte Kunst präsentierten gemalten Tapete auf das Beste wider: die Begeisterung der Europäer für Asien im 18. Jahrhundert.
Freundlicherweise hat unser Freundeskreis die Gesamtsumme für die Neuerwerbung, und somit das Darlehen der Ernst von Siemens Kunststiftung, übernommen!

ZEHN JAHRE NEU. 2007 - 2017

08.01.2018

Vor zehn Jahren feierte das Museums seine Wiedereröffnung: Nach umfassender Rekonstruktion war am 3. Dezember 2007 der erste Teil der neuen Dauerausstellung "Antike bis Historismus" wiedereröffnet worden. In den Folgejahren wurden die zwei weiteren Teile der neuen Dauerausstellung "Asiatische Kunst" und "Jugendstil bis Gegenwart" eröffnet.